Ihre Reise in Kürze:

Reisenummer: 1215Reise: Portugal - Azoren - Naturerlebnisreise, wandern & DelphineReisedauer: 15 Tage

Termine und Preise pro Person in Euro:
24.07.2011 - 07.08.2011 2350,00 07.08.2011 - 21.08.2011 2350,00 21.08.2011 - 04.09.2011 2280,00 04.09.2011 - 18.09.2011 2190,00

Leistungen:
Flug Frankfurt?São Miguel?Frankfurt mit SATA in der Economy Class, Inlandsflüge São Miguel?Flores?Faial, São Jorge?São Miguel, Fähre Faial?Pico?São Jorge, Fähre Flores?Corvo?Flores, 14 Übernachtungen (DZ, Du/WC): 2 x Pension auf São Miguel, 4 x Landhaus auf Flores, 2 x Pension auf Faial, 3 x Pension auf Pico, 3 x Landhaus auf São Jorge, Verpflegung: 14 x Frühstück, 8 x Lunchpaket, 1 x Mittagessen, 3 x Abendessen, 10 Wanderungen, Führungen in Ponta Delgada und Horta, Besuch des Walmuseum, Qualifizierte deutsche Aktiv-Reiseleitung, teilweise örtliche Naturguides.

Buchen bei:
anderereisewelten.de e.K., Regina Egert, Schinkelstrasse 14, 22303 Hamburg, Tel: 040 / 63 68 99 39, Fax: 040 / 63 68 99 40, Bankverbindung: Commerzbank Bank, Kto: 0350042100, BLZ: 200 800 00, Konto Bez: Egert, Buchungsformular ist die letzte Seite dieses Ausdrucks!



Portugal - Azoren - Naturerlebnisreise, wandern & Delphine
(15 Tage)




Naturerlebniswanderungen auf den abgelegenen Inseln São Jorge, Pico, Faial, Flores und Corvo
Abenteuerlust und Entdeckerdrang: Auf den Spuren Heinrich des Seefahrers
Ausgesuchte ländliche Unterkünfte





Reiseverlauf:

1. Tag: Flug Frankfurt ? São Miguel

Am frühen Nachmittag fliegen Sie von Frankfurt nach São Miguel, der größten Insel des Archipels. Transfer ins Zentrum der Inselhauptstadt Ponta Delgada zu Ihrer Pension. Am Abend Begrüßungsessen. (-/-/A)
1 Übernachtung in einer Pension in Ponta Delgada.

2. Tag: Auf der Blumeninsel Flores

Flug nach Flores. Die Insel im Westen des Archipels begeistert durch eine große Pflanzenvielfalt - Naturliebhaber kommen hier auf jeden Fall auf ihre Kosten. Transfer zur Westküste der Insel zu unserer ländlich-ursprünglichen Anlage, die aus 14 Natursteinhäusern besteht. Herzlich Willkommen am westlichsten Punkt Europas!.

3. Tag: An der Steilküste von Ponta Delgada

Die heutige Wanderung führt auf alten Inselwegen entlang der atemberaubenden Steilküste nach Ponta Delgada. Sie gehört zu den schönsten Wanderungen der Azoren. Immer wieder sehen wir bizarre Felsen, Wasserfälle und den tiefblauen Atlantik. (F/L/-) (Gehzeit: ca. 3,5 Stunden; mittelschwer; leicht bergan und bergab, +/- 250 Hm)

4. Tag: Tagesausflug zur kleinsten Azoreninsel Corvo

Bootsfahrt von Flores nach Corvo. Corvo ist die kleinste Azoreninsel und hat lediglich ein Dorf, den Inselhauptort, mit weniger als 500 Einwohnern. Nur wenige Touristen ?verirren? sich in die reizvolle ursprüngliche Natur.
Sie wandern von Vila Nova do Corvo auf Asphalt- und Sandstraßen sowie alten Pfaden zum Einsturzkrater Caldeirão und wieder zurück. Der Krater ist bis zu 300 m tief. Die Caldeira gehört zu den beeindruckendsten der Azoren! Am Nachmittag geht es per Boot zurück nach Flores. (F/L/-) (Gehzeit: ca. 4 Stunden; mittelschwer; +/- 580 Hm)

5. Tag: An der Südwestküste von Flores

Von Lajedo wandern Sie an der Südwestküste entlang auf alten Eselswegen. Sie genießen wunderschöne Ausblicke und begegnen unterwegs Frauen, die auf ihren Schultern große Milchkannen von den Weiden nach Hause tragen. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. (F/L/-) (Gehzeit: ca. 3,5 Stunden; mittelschwer; + 100 Hm / - 300 Hm)

6. Tag: Flug nach Faial und Inselhauptstadt Horta

Flug nach Faial und Transfer zu Ihrer Pension in der Inselhauptstadt Horta.
Bei einem Stadtspaziergang lernen Sie das weltoffene Flair von Horta kennen. Hier legen jährlich mehr als 1.700 Atlantiküberquerer eine Pause ein. (F/-/-)

7. Tag: Wanderung nach Capelinhos

Sie wandern im Westen der Insel von grasgrünen Vulkangipfeln bis nach Capelinhos, dem ?Neuen Land?, das 1957/58 bei einem Vulkanausbruch entstand. (F/L/-) (Gehzeit: ca. 4 Stunden; mittelschwer; + 300 Hm / - 500 Hm)

8. Tag: Wanderung durch Weinfelder auf Pico

Sie erreichen mit der Fähre Pico, wo Sie einen Spaziergang durch die alten Weinfelder, die Ende des 18. Jahrhunderts auf Lavaschichten entstanden sind, unternehmen. Sie wurden 2004 zum Weltkulturerbe der UNESCO ernannt. (F/M/-)
(Gehzeit: Spaziergang ca. 2 Stunden; leicht; keine nennenswerten Höhenunterschiede)

9. Tag: Pico

Heute besteigen Sie den Pico, den mit 2.351 Metern höchsten Berg Portugals. Nach einem nicht ganz leichten Aufstieg werden Sie auf dem Gipfel mit einem grandiosen Ausblick über die Inseln der Zentralgruppe belohnt (gute Sicht vorausgesetzt). (F/L/-) (Gehzeit: ca. 6 Stunden; schwere Wanderung, bei der eine gute Kondition erforderlich ist; +/- 1.150 Hm).

10. Tag: Wal- und Delphinbeobachtungsausfahrt

Wale und Delphine ziehen an den Azoren auf ihrem Weg von Süden nach Norden (im Sommer) bzw. umgekehrt (im Winter) vorbei. Die großen Meeressäuger machen hier wegen des großen Fischreichtums gerne eine Pause. Am häufigsten kommt der bis zu 20 Meter lange Pottwal vor. Haben Sie am Vormittag Lust auf eine Walbeobachtugnsausfahrt (fakultativ)? Am Nachmittag sind der Besuch des Walfangmuseums sowie einer Walbeobachtungsforschungsstation geplant. (F/-/-)

11. Tag: Auf São Jorge

Am Vormittag nehmen Sie die Fähre von Pico nach São Jorge. Vom Inselrücken der Wanderinsel, dem unbesiedelten Bergmassiv, genießen wir faszinierende Aussichten und bestaunen einen Vulkankegel nach dem anderen. Anschließend folgen Sie Serpentinen bis zur Fajã do Ouvidor, wo es ein Dorf mit 45 Einwohnern gibt. (F/L/A) Hier übernachten Sie in einem ausgewählt schönen Landhaus bei Velas. (Gehzeit: ca. 4 Stunden; mittelschwer; ca. - 800 Hm)

12. Tag: Im Südosten von São Jorge

Heute folgen Sie uralten Wegen entlang der Südostküste von der Fajã dos Vimes zur Fajã do São João. Sie werden staunen, welche Früchte hier teilweise durch das subtropische Klima wachsen. Auch Wälder und fruchtbare, abgelegene Fajãs begleiten den Weg. (F/L/-) (Gehzeit: ca. 4 Stunden; mittelschwer; +/- 500 Hm)

13. Tag: Wanderung entlang der Küste von São Jorge

Genießen Sie eine der schönsten Wanderungen der Azoren! Zunächst geht es auf alten Saumpfaden von der Hochebene bis zur Fajã da Caldeira de Santo Christo. Anschließend wandern Sie entlang der Nordküste bis zur Fajã dos Cubres. Immer wieder werden Sie über blau-grüne Lagunen staunen. (F/L/-)
(Gehzeit: ca. 3,5 Stunden; mittelschwer; - 700 Hm)

14. Tag: Flug nach São Miguel

Heute fliegen Sie zurück nach São Miguel. Der weitere Tag steht zur freien Verfügung. Am Abend lassen Sie die Reise beim gemeinsamen Abschiedsessen ausklingen. (F/-/A) 1 Übernachtung in einer Pension in Ponta Delgada

15. Tag: Abreise

Nach einem Direktflug erreichen Sie am frühen Nachmittag Frankfurt. (F/-/-)

Beim Reiseablauf sind wetterbedingte Änderungen der örtlichen Reiseleitung vorbehalten.

Leistungen:
Flug Frankfurt?São Miguel?Frankfurt mit SATA in der Economy Class
Inlandsflüge São Miguel?Flores?Faial, São Jorge?São Miguel
Fähre Faial?Pico?São Jorge
Fähre Flores?Corvo?Flores
14 Übernachtungen (DZ, Du/WC): 2 x Pension auf São Miguel, 4 x Landhaus auf Flores, 2 x Pension auf Faial, 3 x Pension auf Pico, 3 x Landhaus auf São Jorge
Verpflegung: 14 x Frühstück, 8 x Lunchpaket, 1 x Mittagessen, 3 x Abendessen
10 Wanderungen
Führungen in Ponta Delgada und Horta
Besuch des Walmuseum
Qualifizierte deutsche Aktiv-Reiseleitung, teilweise örtliche Naturguides
Folgendes RailandFly-Angebot ist im Reisepeis enthalten: + 35,00 Euro p.Pers.


Nicht in den Leistungen enthalten:
Luftverkehrssteuer Kurzstrecke 8,00 Euro p.Pers.
An- und Abreise zum Flughafen Frankfurt
Fakultative Ausflüge, z.B. Delphinbeobachtungsausfahrt am 10. Reisetag und persönliche Ausgaben (Telefon, Souvenirs,?)
Trinkgelder und persönliche Ausgaben
Termine und Preise pro Person in Euro:
24.07.2011 - 07.08.2011 Preis: 2350,00 Euro
07.08.2011 - 21.08.2011 Preis: 2350,00 Euro
21.08.2011 - 04.09.2011 Preis: 2280,00 Euro
04.09.2011 - 18.09.2011 Preis: 2190,00 Euro



TeilnehmerInnen: ab 6 bis 16 Personnen

Reisedauer: 15 Tage

Halbes Doppelzimmer buchbar

Einzelzimmer: + 270,00 Euro pro Person

Weitere Infos zu dieser Reise:
Dieser Reiseanbieter hat sich zu einem verbindlichen ökologischen Handlungskatalog verpflichtet.
Dieses ist ein ganz besonderes Reiseangebot, das Sie nicht überall bekommen können.

         
 www.anderereisewelten.de     Regina Egert     Schinkelstraße 14    22303 Hamburg
 Tel. 040 / 63 68 99 39    Fax 040 / 63 68 99 40    anderereisewelten@t-online.de      
 Eingetragen am Amtsgericht Hamburg    HRA 95724      

Portugal - Azoren - Naturerlebnisreise, wandern & Delphine
(15 Tage)




Naturerlebniswanderungen auf den abgelegenen Inseln São Jorge, Pico, Faial, Flores und Corvo
Abenteuerlust und Entdeckerdrang: Auf den Spuren Heinrich des Seefahrers
Ausgesuchte ländliche Unterkünfte





Reiseverlauf:

1. Tag: Flug Frankfurt ? São Miguel

Am frühen Nachmittag fliegen Sie von Frankfurt nach São Miguel, der größten Insel des Archipels. Transfer ins Zentrum der Inselhauptstadt Ponta Delgada zu Ihrer Pension. Am Abend Begrüßungsessen. (-/-/A)
1 Übernachtung in einer Pension in Ponta Delgada.

2. Tag: Auf der Blumeninsel Flores

Flug nach Flores. Die Insel im Westen des Archipels begeistert durch eine große Pflanzenvielfalt - Naturliebhaber kommen hier auf jeden Fall auf ihre Kosten. Transfer zur Westküste der Insel zu unserer ländlich-ursprünglichen Anlage, die aus 14 Natursteinhäusern besteht. Herzlich Willkommen am westlichsten Punkt Europas!.

3. Tag: An der Steilküste von Ponta Delgada

Die heutige Wanderung führt auf alten Inselwegen entlang der atemberaubenden Steilküste nach Ponta Delgada. Sie gehört zu den schönsten Wanderungen der Azoren. Immer wieder sehen wir bizarre Felsen, Wasserfälle und den tiefblauen Atlantik. (F/L/-) (Gehzeit: ca. 3,5 Stunden; mittelschwer; leicht bergan und bergab, +/- 250 Hm)

4. Tag: Tagesausflug zur kleinsten Azoreninsel Corvo

Bootsfahrt von Flores nach Corvo. Corvo ist die kleinste Azoreninsel und hat lediglich ein Dorf, den Inselhauptort, mit weniger als 500 Einwohnern. Nur wenige Touristen ?verirren? sich in die reizvolle ursprüngliche Natur.
Sie wandern von Vila Nova do Corvo auf Asphalt- und Sandstraßen sowie alten Pfaden zum Einsturzkrater Caldeirão und wieder zurück. Der Krater ist bis zu 300 m tief. Die Caldeira gehört zu den beeindruckendsten der Azoren! Am Nachmittag geht es per Boot zurück nach Flores. (F/L/-) (Gehzeit: ca. 4 Stunden; mittelschwer; +/- 580 Hm)

5. Tag: An der Südwestküste von Flores

Von Lajedo wandern Sie an der Südwestküste entlang auf alten Eselswegen. Sie genießen wunderschöne Ausblicke und begegnen unterwegs Frauen, die auf ihren Schultern große Milchkannen von den Weiden nach Hause tragen. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. (F/L/-) (Gehzeit: ca. 3,5 Stunden; mittelschwer; + 100 Hm / - 300 Hm)

6. Tag: Flug nach Faial und Inselhauptstadt Horta

Flug nach Faial und Transfer zu Ihrer Pension in der Inselhauptstadt Horta.
Bei einem Stadtspaziergang lernen Sie das weltoffene Flair von Horta kennen. Hier legen jährlich mehr als 1.700 Atlantiküberquerer eine Pause ein. (F/-/-)

7. Tag: Wanderung nach Capelinhos

Sie wandern im Westen der Insel von grasgrünen Vulkangipfeln bis nach Capelinhos, dem ?Neuen Land?, das 1957/58 bei einem Vulkanausbruch entstand. (F/L/-) (Gehzeit: ca. 4 Stunden; mittelschwer; + 300 Hm / - 500 Hm)

8. Tag: Wanderung durch Weinfelder auf Pico

Sie erreichen mit der Fähre Pico, wo Sie einen Spaziergang durch die alten Weinfelder, die Ende des 18. Jahrhunderts auf Lavaschichten entstanden sind, unternehmen. Sie wurden 2004 zum Weltkulturerbe der UNESCO ernannt. (F/M/-)
(Gehzeit: Spaziergang ca. 2 Stunden; leicht; keine nennenswerten Höhenunterschiede)

9. Tag: Pico

Heute besteigen Sie den Pico, den mit 2.351 Metern höchsten Berg Portugals. Nach einem nicht ganz leichten Aufstieg werden Sie auf dem Gipfel mit einem grandiosen Ausblick über die Inseln der Zentralgruppe belohnt (gute Sicht vorausgesetzt). (F/L/-) (Gehzeit: ca. 6 Stunden; schwere Wanderung, bei der eine gute Kondition erforderlich ist; +/- 1.150 Hm).

10. Tag: Wal- und Delphinbeobachtungsausfahrt

Wale und Delphine ziehen an den Azoren auf ihrem Weg von Süden nach Norden (im Sommer) bzw. umgekehrt (im Winter) vorbei. Die großen Meeressäuger machen hier wegen des großen Fischreichtums gerne eine Pause. Am häufigsten kommt der bis zu 20 Meter lange Pottwal vor. Haben Sie am Vormittag Lust auf eine Walbeobachtugnsausfahrt (fakultativ)? Am Nachmittag sind der Besuch des Walfangmuseums sowie einer Walbeobachtungsforschungsstation geplant. (F/-/-)

11. Tag: Auf São Jorge

Am Vormittag nehmen Sie die Fähre von Pico nach São Jorge. Vom Inselrücken der Wanderinsel, dem unbesiedelten Bergmassiv, genießen wir faszinierende Aussichten und bestaunen einen Vulkankegel nach dem anderen. Anschließend folgen Sie Serpentinen bis zur Fajã do Ouvidor, wo es ein Dorf mit 45 Einwohnern gibt. (F/L/A) Hier übernachten Sie in einem ausgewählt schönen Landhaus bei Velas. (Gehzeit: ca. 4 Stunden; mittelschwer; ca. - 800 Hm)

12. Tag: Im Südosten von São Jorge

Heute folgen Sie uralten Wegen entlang der Südostküste von der Fajã dos Vimes zur Fajã do São João. Sie werden staunen, welche Früchte hier teilweise durch das subtropische Klima wachsen. Auch Wälder und fruchtbare, abgelegene Fajãs begleiten den Weg. (F/L/-) (Gehzeit: ca. 4 Stunden; mittelschwer; +/- 500 Hm)

13. Tag: Wanderung entlang der Küste von São Jorge

Genießen Sie eine der schönsten Wanderungen der Azoren! Zunächst geht es auf alten Saumpfaden von der Hochebene bis zur Fajã da Caldeira de Santo Christo. Anschließend wandern Sie entlang der Nordküste bis zur Fajã dos Cubres. Immer wieder werden Sie über blau-grüne Lagunen staunen. (F/L/-)
(Gehzeit: ca. 3,5 Stunden; mittelschwer; - 700 Hm)

14. Tag: Flug nach São Miguel

Heute fliegen Sie zurück nach São Miguel. Der weitere Tag steht zur freien Verfügung. Am Abend lassen Sie die Reise beim gemeinsamen Abschiedsessen ausklingen. (F/-/A) 1 Übernachtung in einer Pension in Ponta Delgada

15. Tag: Abreise

Nach einem Direktflug erreichen Sie am frühen Nachmittag Frankfurt. (F/-/-)

Beim Reiseablauf sind wetterbedingte Änderungen der örtlichen Reiseleitung vorbehalten.

Leistungen:
Flug Frankfurt?São Miguel?Frankfurt mit SATA in der Economy Class
Inlandsflüge São Miguel?Flores?Faial, São Jorge?São Miguel
Fähre Faial?Pico?São Jorge
Fähre Flores?Corvo?Flores
14 Übernachtungen (DZ, Du/WC): 2 x Pension auf São Miguel, 4 x Landhaus auf Flores, 2 x Pension auf Faial, 3 x Pension auf Pico, 3 x Landhaus auf São Jorge
Verpflegung: 14 x Frühstück, 8 x Lunchpaket, 1 x Mittagessen, 3 x Abendessen
10 Wanderungen
Führungen in Ponta Delgada und Horta
Besuch des Walmuseum
Qualifizierte deutsche Aktiv-Reiseleitung, teilweise örtliche Naturguides
Folgendes RailandFly-Angebot ist im Reisepeis enthalten: + 35,00 Euro p.Pers.


Nicht in den Leistungen enthalten:
Luftverkehrssteuer Kurzstrecke 8,00 Euro p.Pers., An- und Abreise zum Flughafen Frankfurt, Fakultative Ausflüge, z.B. Delphinbeobachtungsausfahrt am 10. Reisetag und persönliche Ausgaben (Telefon, Souvenirs,?), Trinkgelder und persönliche Ausgaben
Termine und Preise pro Person in Euro:
24.07.2011 - 07.08.2011 Preis: 2350,00 Euro
07.08.2011 - 21.08.2011 Preis: 2350,00 Euro
21.08.2011 - 04.09.2011 Preis: 2280,00 Euro
04.09.2011 - 18.09.2011 Preis: 2190,00 Euro



TeilnehmerInnen:ab 6 bis 16 Personnen

Reisedauer: 15 Tage

Halbes Doppelzimmer buchbar

Einzelzimmer: + 270,00 Euro pro Person

Weitere Infos zu dieser Reise:
Dieser Reiseanbieter hat sich zu einem verbindlichen ökologischen Handlungskatalog verpflichtet.
Dieses ist ein ganz besonderes Reiseangebot, das Sie nicht überall bekommen können.

REISE – ANMELDUNG

REISE – ANMELDUNG

Veranstalter            _____________________________________________________________________________________

 

Tour/Reise/Nr.       _____________________________________________________________________________________

 

Datum                    ___________________                         Preis        _____________________________________________

                                                                                  Mit der Anmeldung werden 20 % Anzahlung fällig. Überweisungsträger liegen bei.

 

Vor-/Nachname      _____________________________________________________________________________________

 

Straße                     _____________________________________________________________________________________

 

PLZ/Ort/Land        _____________________________________________________________________________________

 

Telefon Privat/Büro               _____________________________________________________________________________

 

Fax          ______________________________________   e-mail      _____________________________________________

 

Geburtsdatum        ___________________                         Beruf       _____________________________________________

 

Reisepaß gültig bis _____________________________________________________________________________________

 

1. => _____________________________________________________________________
               Ort / Datum / Unterschrift 
              
Die Teilnahme- & Reisebedingungen liegen mir vor und ich bin damit einverstanden.

 

       
 


Mit mir melde ich verbindlich an:

Vor-/Nachname      _____________________________________________________________________________________

 

Straße                     _____________________________________________________________________________________

 

PLZ/Ort                 _____________________________________________________________________________________

 

Telefon Privat/Büro               _____________________________________________________________________________

 

Fax          __________________________________          e-mail    ______________________________________________

 

Geburtsdatum        ___________________                         Beruf     ______________________________________________

 

Reisepaß gültig bis _____________________________________________________________________________________


2. =>  _____________________________________________________________________ 

                 Ort / Datum / Unterschrift für die von mir mit angemeldete Person

                   Die Teilnahme- & Reisebedingungen liegen mir vor und ich bin damit einverstanden.


O    Ich wünsche folgende Alternative, falls die Reise voll ist: _______________________

O    Ich buche ein EZ/Zelt-Zimmer gegen Aufpreis

O    Ich buche im ½ Doppelzimmer

O    Ich möchte den Flug der Gruppenreise ab/bis                  _______________________

O    einen innerdeutschen Anschlußflug buchen ab/bis _______________________ ( Info: 040/636 89 939 )

O    einen zusätzlichen Flug buchen ab/bis _______________________ ( Info: 040/636 89 939 )

O    Ich buche ein Rail & Fly-Ticket

 



Vielen Dank für Ihre Buchung
und das uns entgegengebrachte Vertrauen.
Regina Egert, anderereisewelten.de e.K.

anderereisewelten.de e.K. - Regina Egert
Schinkelstrasse 14 - 22303 Hamburg - Tel. 040 / 63 68 99 39 - Fax 040 / 63 68 99 40
Konto Bez.: Egert - Konto Nr. 0350042100 - BLZ 200 800 00 - bei: Commerzbank, Hamburg