Ihre Reise in Kürze:

Reisenummer: 1164Reise: Jordanien - Aktive Erlebnisreise mit Wander- und Trekkingtagen, intensive Kultur- und NatureindrückeReisedauer: 15 Tage

Termine und Preise pro Person in Euro:
21.09.2012 - 05.10.2012 2574,00 21.10.2012 - 04.11.2012 2574,00 23.12.2012 - 06.01.2013 2574,00

Leistungen:
Linienflug und Inlandflug , Transfers vom und zum Flughafen , Fahrten und Transfers im Kleinbus, PKW und Geländewagen, Miete für die Lastkamele während der Tage 11-13 , 9 Hotelübernachtungen , 2 Campübernachtungen , 3 Zeltübernachtungen , Camping-Ausrüstung mit Zelten, Schlafmatten und Küchenausstattung , Halbpension; während des 6. bis 7. und 10. bis 12. Reisetages Vollpension inkl. Tee, Alle Exkursionen und Eintritte gemäß Programm , Begleitfahrzeug während des Trekkings, Landeskundige, lokale, deutsch sprechende Reiseleitung , Ortskundige lokale Führer.

Buchen bei:
anderereisewelten.de e.K., Regina Egert, Schinkelstrasse 14, 22303 Hamburg, Tel: 040 / 63 68 99 39, Fax: 040 / 63 68 99 40, Bankverbindung: Commerzbank Bank, Kto: 0350042100, BLZ: 200 800 00, Konto Bez: Egert, Buchungsformular ist die letzte Seite dieses Ausdrucks!



Jordanien - Aktive Erlebnisreise mit Wander- und Trekkingtagen, intensive Kultur- und Natureindrücke
(15 Tage)




Erkunden Sie römische und byzantinische Burgen und Ruinen aus der Zeit der Kreuzfahrer, Petra, rosarote Farbenspiele, Madaba und Jerash, Zeugen großer Vergangenheit
Während der Wanderungen genießen Sie intensiv Natur und Kulturhöhepunkte abseits der großen Touristenrouten
Sie erleben die zeitlose Stille der Wüste und genießen sowohl das Tote als auch das Rote Meer





Reiseverlauf:

1. Tag
Linienflug von Frankfurt nach ?Amman. Ankunft am Abend, Transfer zum Hotel in der Innenstadt.

2.?3. Tag
Erleben Sie die Wüstenschlösser und den Norden

Sie erkunden die Hauptstadt mit ihren Moscheen, die Zitadelle, das römische Theater und den Suq. Am Nachmittag unternehmen Sie einen Ausflug in die alte Handelsstadt Salt und in das wenig besuchte, reizvolle Wadi es-Sir.
Dann beginnt Ihre Entdeckungsreise zu den sogenannten Wüstenschlössern. Sie übernachten in der Nähe von Jerasch in einem ruhigen, von Olivenplantagen umgebenen Hotel unter einheimischer, privater Leitung·

4.-6. Tag
Erkundungen am Toten Meer und auf dem Königsweg

Heute erkunden Sie die Ruinen des römischen Gerasa und die zahllosen Gewölbe einer arabischen Festung aus der Kreuzfahrerzeit. Entlang des Jordan fahren Sie zum Toten Meer. Hier besteht die Möglichkeit zu einem "oberflächlichen" Bad, denn untertauchen kann man in den salzigen Fluten nicht.
An den kommenden beiden Tagen reisen Sie auf der landschaftlich sehr abwechslungsreichen Route des Königsweges. Sie durchqueren gewaltige Schluchten, wandeln über monumentale Wehranlangen und erkunden die altertümliche Steinarchitektur des Dorfes Dana inmitten des Naturschutzparks. Der Nachmittag des 6. Tages bietet Gelegenheit für erste Erkundungen in und um Petra auf eigene Faust. Das ist sehr zu empfehlen, denn mit sinkendem Sonnenstand leuchtet die farbenfrohe Sandsteinlandschaft in zunehmend intensiven Orange- und Rottönen. Wer mag, kann auch einen Blick in das liebevoll eingerichtete kleine Heimatmuseum werfen oder einen traditionellen Tee trinken.

7.-9. Tag
In der rosaroten Felsenstadt Petra

Heute schauen Sie sich eine Karawanenvorstadt des alten Petra an und wandern danach über sanfte Hügel zu einer neolithischen Siedlung. Am Nachmittag erreichen Sie den steilen Abfall des Hochlandes zum Wadi Arab ? ein herrlicher Blick in unendliche Tiefen! Nach einem frühen Aufbruch erreichen Sie am nächsten Vormittag das "Kloster". Von dort führt ein Stufenweg hinunter ins zentrale Stadtgebiet von Petra. Nach der Besichtigung des Stadtzentrums mit seinen berühmten Bauwerken, der Säulenstraße, dem Löwen-Tempel, der byzantinischen Kirche und dem Sextiusgrab wandern Sie weiter durch die Wadis. Ihr einheimischer Begleiter zeigt Ihnen Petra, wie es war, bevor seine archäologischen Schätze von der Welt ?entdeckt? wurden: eine atemberaubende Felslandschaft, in der die Nomaden mit Ihren Herden lebten.
Am folgetag entdecken Sie weitere Kunstschätze Petras, z.B. das Schatzhaus oder den Hohen Opferplatz. Am Nachmittag ist nochmals genügend Zeit, auf eigene Faust die eindrucksvollen Bauwerke Petras zu anzuschauen.

10.-13. Tag
Trekkingtage mit Dromedaren im Wadi Rum

Am heutigen Morgen fahren wir mit Autos durch die Sandsteingebiete des Wadi Rum. Am Nachmittag unternehmen Sie eine kleine Wanderung zu den zahllosen Felsgravuren. Wer mag, kann auch die Umgebung alleine erkunden und den historischen Platz auf sich wirken lassen.
Am Morgen des 11. Tages treffen Sie die Dromedare und Ihre Begleitmanschaft. Ihr Tagesgepäck verstauen Sie bequem auf den Tieren, und dann beginnen die naturintensiven Wandererlebnistage im Wadi Rum.
Von nun an bestimmen die Nomadenbegleiter den Tagesablauf. Bei Sonnenaufgang kümmern sie sich um die Tiere, füttern und satteln sie. Dann wird gefrühstückt und zusammengepackt. Während der Morgenstunden legen Sie den größten Teil der Tagesetappe zurück, machen sicher Pausen, um mit ein paar trockenen Zweigen ein Feuer zu entfachen und einen Tee zu genießen. Das Mittagessen besteht zumeist aus dem unter der Glut des Feuers gebackenen Brot. Anschließend ist Zeit zu entspannen und den Platz zu genießen, einfach nur zu Sein oder für einen kurzen Kletterausflug. Später am Tag laufen Sie dann noch einmal zwei, drei Stunden in die Dämmerung hinein. Am verabredeten Platz treffen Sie auf das Begleitfahrzeug, mit dem der Hauptteil des Gepäcks und der Ausrüstung transportiert wird und die Beduinen beginnen mit dem abendlichen Kochen. Sie beschließen den Tag am Feuer sitzend, blicken in den Sternenhimmel und genießen Ort und Zeit.
Die Route, die Sie bei dieser Tour nehmen, ist von der Kondition der TeilnehmerInnen abhängig. Geplant ist eine Wanderung durch einen Canyon mit farbenprächtigen Felswänden und zu mächtigen, orangeroten Sanddünen. Am Nachmittag des 13. Tages verabschieden Sie sich von von den Dromedaren und der Begleitmanschaft und erreichen mit dem Bus innerhalb einer Stunde Aqabah.

14.-15. Tag
In Aqabah

Hier steht Ihnen ein ganzer Tag zur Verfügung, um sich am Meer zu entspannen und die Stadt zu erkunden. Wir empfehlen einen Ausflug in das Marine Aquarium. Am Morgen des 15. Tages erfolgt Ihr Transfer zum Flughafen und der Rückflug nach Frankfurt.


Programmhinweis
Die Wanderungen und das Trekking erfordern eine durchschnittliche Kondition. Bei einer täglichen Wanderzeit von vier bis sechs Stunden legen Sie maximal 15 Kilometer zurück.

Leistungen:
Linienflug und Inlandflug
Transfers vom und zum Flughafen
Fahrten und Transfers im Kleinbus, PKW und Geländewagen
Miete für die Lastkamele während der Tage 11-13
9 Hotelübernachtungen
2 Campübernachtungen
3 Zeltübernachtungen
Camping-Ausrüstung mit Zelten, Schlafmatten und Küchenausstattung
Halbpension; während des 6. bis 7. und 10. bis 12. Reisetages Vollpension inkl. Tee
Alle Exkursionen und Eintritte gemäß Programm
Begleitfahrzeug während des Trekkings
Landeskundige, lokale, deutsch sprechende Reiseleitung
Ortskundige lokale Führer
Folgendes RailandFly-Angebot ist im Reisepeis enthalten: 2. Klasse, inkl. ICE 69,00 Euro p.Pers.


Nicht in den Leistungen enthalten:
Fehlende Mahlzeiten; Getränke (außer Tee)
Trinkgelder
Nebenkosten (ca. 5-7 Euro pro Tag)
Persönliche Ausgaben
Visum am Flughafen (ca. 12,00 Euro)
Ausreisesteuer (ca. 22,00 Euro)
Termine und Preise pro Person in Euro:
21.09.2012 - 05.10.2012 Preis: 2574,00 Euro
21.10.2012 - 04.11.2012 Preis: 2574,00 Euro
23.12.2012 - 06.01.2013 Preis: 2574,00 Euro



TeilnehmerInnen: ab 7 bis 12 Personnen

Reisedauer: 15 Tage

Halbes Doppelzimmer buchbar

Einzelzimmer: 250,00 Euro

Weitere Infos zu dieser Reise:
Diese Reise wird garantiert durchgeführt!
Bei einer zu geringen TeilnehmerInnenzahl wird ein Aufpreis wie folgt fällig:
bei 6 Pers. + 100,00 Euro, bei 5 Pers. + 200,00 Euro

Dieser Reiseanbieter hat sich zu einem verbindlichen ökologischen Handlungskatalog verpflichtet.

         
 www.anderereisewelten.de     Regina Egert     Schinkelstraße 14    22303 Hamburg
 Tel. 040 / 63 68 99 39    Fax 040 / 63 68 99 40    anderereisewelten@t-online.de      
 Eingetragen am Amtsgericht Hamburg    HRA 95724      

Jordanien - Aktive Erlebnisreise mit Wander- und Trekkingtagen, intensive Kultur- und Natureindrücke
(15 Tage)




Erkunden Sie römische und byzantinische Burgen und Ruinen aus der Zeit der Kreuzfahrer, Petra, rosarote Farbenspiele, Madaba und Jerash, Zeugen großer Vergangenheit
Während der Wanderungen genießen Sie intensiv Natur und Kulturhöhepunkte abseits der großen Touristenrouten
Sie erleben die zeitlose Stille der Wüste und genießen sowohl das Tote als auch das Rote Meer





Reiseverlauf:

1. Tag
Linienflug von Frankfurt nach ?Amman. Ankunft am Abend, Transfer zum Hotel in der Innenstadt.

2.?3. Tag
Erleben Sie die Wüstenschlösser und den Norden

Sie erkunden die Hauptstadt mit ihren Moscheen, die Zitadelle, das römische Theater und den Suq. Am Nachmittag unternehmen Sie einen Ausflug in die alte Handelsstadt Salt und in das wenig besuchte, reizvolle Wadi es-Sir.
Dann beginnt Ihre Entdeckungsreise zu den sogenannten Wüstenschlössern. Sie übernachten in der Nähe von Jerasch in einem ruhigen, von Olivenplantagen umgebenen Hotel unter einheimischer, privater Leitung·

4.-6. Tag
Erkundungen am Toten Meer und auf dem Königsweg

Heute erkunden Sie die Ruinen des römischen Gerasa und die zahllosen Gewölbe einer arabischen Festung aus der Kreuzfahrerzeit. Entlang des Jordan fahren Sie zum Toten Meer. Hier besteht die Möglichkeit zu einem "oberflächlichen" Bad, denn untertauchen kann man in den salzigen Fluten nicht.
An den kommenden beiden Tagen reisen Sie auf der landschaftlich sehr abwechslungsreichen Route des Königsweges. Sie durchqueren gewaltige Schluchten, wandeln über monumentale Wehranlangen und erkunden die altertümliche Steinarchitektur des Dorfes Dana inmitten des Naturschutzparks. Der Nachmittag des 6. Tages bietet Gelegenheit für erste Erkundungen in und um Petra auf eigene Faust. Das ist sehr zu empfehlen, denn mit sinkendem Sonnenstand leuchtet die farbenfrohe Sandsteinlandschaft in zunehmend intensiven Orange- und Rottönen. Wer mag, kann auch einen Blick in das liebevoll eingerichtete kleine Heimatmuseum werfen oder einen traditionellen Tee trinken.

7.-9. Tag
In der rosaroten Felsenstadt Petra

Heute schauen Sie sich eine Karawanenvorstadt des alten Petra an und wandern danach über sanfte Hügel zu einer neolithischen Siedlung. Am Nachmittag erreichen Sie den steilen Abfall des Hochlandes zum Wadi Arab ? ein herrlicher Blick in unendliche Tiefen! Nach einem frühen Aufbruch erreichen Sie am nächsten Vormittag das "Kloster". Von dort führt ein Stufenweg hinunter ins zentrale Stadtgebiet von Petra. Nach der Besichtigung des Stadtzentrums mit seinen berühmten Bauwerken, der Säulenstraße, dem Löwen-Tempel, der byzantinischen Kirche und dem Sextiusgrab wandern Sie weiter durch die Wadis. Ihr einheimischer Begleiter zeigt Ihnen Petra, wie es war, bevor seine archäologischen Schätze von der Welt ?entdeckt? wurden: eine atemberaubende Felslandschaft, in der die Nomaden mit Ihren Herden lebten.
Am folgetag entdecken Sie weitere Kunstschätze Petras, z.B. das Schatzhaus oder den Hohen Opferplatz. Am Nachmittag ist nochmals genügend Zeit, auf eigene Faust die eindrucksvollen Bauwerke Petras zu anzuschauen.

10.-13. Tag
Trekkingtage mit Dromedaren im Wadi Rum

Am heutigen Morgen fahren wir mit Autos durch die Sandsteingebiete des Wadi Rum. Am Nachmittag unternehmen Sie eine kleine Wanderung zu den zahllosen Felsgravuren. Wer mag, kann auch die Umgebung alleine erkunden und den historischen Platz auf sich wirken lassen.
Am Morgen des 11. Tages treffen Sie die Dromedare und Ihre Begleitmanschaft. Ihr Tagesgepäck verstauen Sie bequem auf den Tieren, und dann beginnen die naturintensiven Wandererlebnistage im Wadi Rum.
Von nun an bestimmen die Nomadenbegleiter den Tagesablauf. Bei Sonnenaufgang kümmern sie sich um die Tiere, füttern und satteln sie. Dann wird gefrühstückt und zusammengepackt. Während der Morgenstunden legen Sie den größten Teil der Tagesetappe zurück, machen sicher Pausen, um mit ein paar trockenen Zweigen ein Feuer zu entfachen und einen Tee zu genießen. Das Mittagessen besteht zumeist aus dem unter der Glut des Feuers gebackenen Brot. Anschließend ist Zeit zu entspannen und den Platz zu genießen, einfach nur zu Sein oder für einen kurzen Kletterausflug. Später am Tag laufen Sie dann noch einmal zwei, drei Stunden in die Dämmerung hinein. Am verabredeten Platz treffen Sie auf das Begleitfahrzeug, mit dem der Hauptteil des Gepäcks und der Ausrüstung transportiert wird und die Beduinen beginnen mit dem abendlichen Kochen. Sie beschließen den Tag am Feuer sitzend, blicken in den Sternenhimmel und genießen Ort und Zeit.
Die Route, die Sie bei dieser Tour nehmen, ist von der Kondition der TeilnehmerInnen abhängig. Geplant ist eine Wanderung durch einen Canyon mit farbenprächtigen Felswänden und zu mächtigen, orangeroten Sanddünen. Am Nachmittag des 13. Tages verabschieden Sie sich von von den Dromedaren und der Begleitmanschaft und erreichen mit dem Bus innerhalb einer Stunde Aqabah.

14.-15. Tag
In Aqabah

Hier steht Ihnen ein ganzer Tag zur Verfügung, um sich am Meer zu entspannen und die Stadt zu erkunden. Wir empfehlen einen Ausflug in das Marine Aquarium. Am Morgen des 15. Tages erfolgt Ihr Transfer zum Flughafen und der Rückflug nach Frankfurt.


Programmhinweis
Die Wanderungen und das Trekking erfordern eine durchschnittliche Kondition. Bei einer täglichen Wanderzeit von vier bis sechs Stunden legen Sie maximal 15 Kilometer zurück.

Leistungen:
Linienflug und Inlandflug
Transfers vom und zum Flughafen
Fahrten und Transfers im Kleinbus, PKW und Geländewagen
Miete für die Lastkamele während der Tage 11-13
9 Hotelübernachtungen
2 Campübernachtungen
3 Zeltübernachtungen
Camping-Ausrüstung mit Zelten, Schlafmatten und Küchenausstattung
Halbpension; während des 6. bis 7. und 10. bis 12. Reisetages Vollpension inkl. Tee
Alle Exkursionen und Eintritte gemäß Programm
Begleitfahrzeug während des Trekkings
Landeskundige, lokale, deutsch sprechende Reiseleitung
Ortskundige lokale Führer
Folgendes RailandFly-Angebot ist im Reisepeis enthalten: 2. Klasse, inkl. ICE 69,00 Euro p.Pers.


Nicht in den Leistungen enthalten:
Fehlende Mahlzeiten; Getränke (außer Tee), Trinkgelder , Nebenkosten (ca. 5-7 Euro pro Tag), Persönliche Ausgaben, Visum am Flughafen (ca. 12,00 Euro), Ausreisesteuer (ca. 22,00 Euro)
Termine und Preise pro Person in Euro:
21.09.2012 - 05.10.2012 Preis: 2574,00 Euro
21.10.2012 - 04.11.2012 Preis: 2574,00 Euro
23.12.2012 - 06.01.2013 Preis: 2574,00 Euro



TeilnehmerInnen:ab 7 bis 12 Personnen

Reisedauer: 15 Tage

Halbes Doppelzimmer buchbar

Einzelzimmer: 250,00 Euro

Weitere Infos zu dieser Reise:
Diese Reise wird garantiert durchgeführt!
Bei einer zu geringen TeilnehmerInnenzahl wird ein Aufpreis wie folgt fällig:
bei 6 Pers. + 100,00 Euro, bei 5 Pers. + 200,00 Euro

Dieser Reiseanbieter hat sich zu einem verbindlichen ökologischen Handlungskatalog verpflichtet.

REISE – ANMELDUNG

REISE – ANMELDUNG

Veranstalter            _____________________________________________________________________________________

 

Tour/Reise/Nr.       _____________________________________________________________________________________

 

Datum                    ___________________                         Preis        _____________________________________________

                                                                                  Mit der Anmeldung werden 20 % Anzahlung fällig. Überweisungsträger liegen bei.

 

Vor-/Nachname      _____________________________________________________________________________________

 

Straße                     _____________________________________________________________________________________

 

PLZ/Ort/Land        _____________________________________________________________________________________

 

Telefon Privat/Büro               _____________________________________________________________________________

 

Fax          ______________________________________   e-mail      _____________________________________________

 

Geburtsdatum        ___________________                         Beruf       _____________________________________________

 

Reisepaß gültig bis _____________________________________________________________________________________

 

1. => _____________________________________________________________________
               Ort / Datum / Unterschrift 
              
Die Teilnahme- & Reisebedingungen liegen mir vor und ich bin damit einverstanden.

 

       
 


Mit mir melde ich verbindlich an:

Vor-/Nachname      _____________________________________________________________________________________

 

Straße                     _____________________________________________________________________________________

 

PLZ/Ort                 _____________________________________________________________________________________

 

Telefon Privat/Büro               _____________________________________________________________________________

 

Fax          __________________________________          e-mail    ______________________________________________

 

Geburtsdatum        ___________________                         Beruf     ______________________________________________

 

Reisepaß gültig bis _____________________________________________________________________________________


2. =>  _____________________________________________________________________ 

                 Ort / Datum / Unterschrift für die von mir mit angemeldete Person

                   Die Teilnahme- & Reisebedingungen liegen mir vor und ich bin damit einverstanden.


O    Ich wünsche folgende Alternative, falls die Reise voll ist: _______________________

O    Ich buche ein EZ/Zelt-Zimmer gegen Aufpreis

O    Ich buche im ½ Doppelzimmer

O    Ich möchte den Flug der Gruppenreise ab/bis                  _______________________

O    einen innerdeutschen Anschlußflug buchen ab/bis _______________________ ( Info: 040/636 89 939 )

O    einen zusätzlichen Flug buchen ab/bis _______________________ ( Info: 040/636 89 939 )

O    Ich buche ein Rail & Fly-Ticket

 



Vielen Dank für Ihre Buchung
und das uns entgegengebrachte Vertrauen.
Regina Egert, anderereisewelten.de e.K.

anderereisewelten.de e.K. - Regina Egert
Schinkelstrasse 14 - 22303 Hamburg - Tel. 040 / 63 68 99 39 - Fax 040 / 63 68 99 40
Konto Bez.: Egert - Konto Nr. 0350042100 - BLZ 200 800 00 - bei: Commerzbank, Hamburg