Ihre Reise in Kürze:

Reisenummer: 1122Reise: Kapverden - Wanderreise zu den schönsten Inseln (Sal, Santiago, Fogo, São Vicente, Santo Antão)Reisedauer: 15 Tage

Termine und Preise pro Person in Euro:
25.12.2011 - 08.01.2012 2915,00 28.12.2011 - 11.01.2012 2915,00 04.02.2012 - 18.02.2012 2695,00 18.02.2012 - 03.03.2012 2695,00 31.03.2012 - 14.04.2012 2795,00 28.04.2012 - 12.05.2012 2795,00 02.06.2012 - 16.06.2012 2745,00 14.07.2012 - 28.07.2012 2895,00 11.08.2012 - 25.08.2012 2895,00

Leistungen:
Flug Frankfurt/München/Hamburg/Zürich?Santiago und zurück ab Sal Frankfurt/München/Hamburg/Zürich, (Zürich zzgl. 50 Euro) l in Economy Class, , Inlandsflüge Santiago?Fogo?São Vicente?Sal,, Fähre São Vicente?Santo Antão?São Vicente,, Alle Transfers in privaten Minibussen,, 13 Übernachtungen (DZ): 7 x Hotel (DU/WC), 1 x Privatunterkunft (Gemeinsachaftsbad), 5 x 4 Sterne Hotel, Tageszimmer am Abreisetag, 13x Frühstück, 5x Lunch-Pakete, 6x Abendessen, , 5 Wanderungen, Führungen durch Praia, Cidade Velha, São Filipe und Mindelo, Weinprobe auf Fogo, Besuch einer Grogue-Brennerei auf Santo Antão, Inselrundfahrt auf Santiago, Besuch einer Gitarrenwerkstatt, Gespräch mit Fischern, Livemusik,, Alle Eintritte wie im Programm genannt, , Qualifizierte deutschsprachige Reiseleitung,, Teilweise lokale Guides.

Buchen bei:
anderereisewelten.de e.K., Regina Egert, Schinkelstrasse 14, 22303 Hamburg, Tel: 040 / 63 68 99 39, Fax: 040 / 63 68 99 40, Bankverbindung: Commerzbank Bank, Kto: 0350042100, BLZ: 200 800 00, Konto Bez: Egert, Buchungsformular ist die letzte Seite dieses Ausdrucks!



Kapverden - Wanderreise zu den schönsten Inseln (Sal, Santiago, Fogo, São Vicente, Santo Antão)
(15 Tage)




Die schönsten Inseln zu Fuß entdecken: Sal, Santiago, Fogo, São Vicente, Santo Antão
Herrliche Wanderungen, Besteigung des Vulkans "Pico de Fogo", tropische Täler und Traumstrände
Lebendige Kultur: mitreißende Musik und offene Menschen u. a. in der Kulturstadt Mindelo oder beim Besuch einer Gitarrenwerkstatt erleben





Reiseverlauf:

1. Tag: Flug über Lissabon nach Praia auf der afrikanischsten Insel Santiago
Nach aktuellem Flugplan startet Ihr Flieger gegen Mittag ab Frankfurt, Hamburg, München oder Zürich über Lissabon nach Santiago. Ankunft laut Flugplan in der Nacht. Die Hauptstadt Praia gilt als der Schmelztiegel des Landes und Siekt mitunter afrikanischer als alle anderen Städte. Neben eindrucksvollen Stadthäusern im Kolonialstil gibt es einen Marktplatz, auf dem das bunte Treiben, Schnattern und Lachen wie ein lebendiger Schuss Afrika Siekt. (-/-/-)
1 Übernachtung in der Hauptstadt Praia.

2. Tag: Cidade Velha - zurück zum Ursprung
Führung durch die Altstadt, ehe Sie zu dem Tal ?Ribeira Grande? fahren. ?Historische Wanderung? hinunter gen Küste zur ehemaligen Hauptstadt Cidade Velha. Dort begann vor über 500 Jahren der Sklavenhandel des Archipels. Sie wandern hinab und durch das grüne Tal von Ribeira Grande, bis Sie die Bucht sehen, wo früher Piraten und Sklavenhändler ankerten. Der Kern des kleinen historischen Ortes ist seit 2009 UNESCO-Weltkulturerbe und wird somit geschützt. Sie werden durch den Stadtkern von Cidade Velha und die Rua Banana geführt, wobei Sie die ?alte Stadt? und ihre Geschichten näher kennenlernen.
Nachmittags Bustransfer in die Berge nach Rui Vaz, dem südlichen Gebirgszug der Insel. In den Bergen ist es kühler ? ein guter Ort, um sich an das Klima hier zu gewöhnen. (F/L/A)
2 Übernachtungen in einer Berg-Lodge im Nationalpark Rui Vaz.
(Gehzeit: ca. 2 ½ Std.; kurzer Abstieg von ca. 100 Hm, danach meist eben)

3. Tag: Santiago - ein Hauch von Afrika
Nach dem Aufstehen werden Sie das gigantische Bergpanorama erleben. Beim Frühstück besprechen Sie das Programm, ehe Sie mit Minibussen die landschaftliche Vielseitigkeit der größten Insel des Archipels sowie die unaufdringliche Freundlichkeit der Menschen erleben. Sie entdecken die Serra Malagueta, einen Gebirgszug im Norden der Insel, wo man bei klarer Wetterlage die Nachbarinsel Fogo mit dem Vulkan erkennen kann. Nach der Fahrt durch die Berge geht es weiter zu dem Badeort Tarrafal, dessen Markenzeichen sein tropischer Sandstrand ist, die Baia Verde. Nach einem erfrischenden Bad im Meer geht es weiter durch grüne Täler nach Rui Vaz. Die Arbeit in der Landwirtschaft ist noch immer sehr hart. Am Nachmittag kehren Sie in unsere Mountain-Lodge zurück. (F/-/A)

4. Tag: Bergpanoramen und Praia
Vormittags Wanderung von Rui Vaz nach São Jorge. Unterwegs begegnen Ihnen viele Menschen, die auf den Feldern oder Plantagen arbeiten, Frauen, die an Wasserstellen waschen oder alte Männer, die auf Ihren Eseln nach Hause reiten. Rückkehr zur Lodge gegen Mittag, so dass Sie sich bis zur Fahrt nach Praia am Nachmittag noch etwas ausruhen können. (F/L/-)
1 Übernachtung in der Hauptstadt Praia.
(Gehzeit: ca. 4 Stunden; mittelschwere Wanderung bergab und bergauf; ca. 400 Hm)

5. Tag: Auf zur Feuerinsel Fogo...
Voraussichtlich vormittags fliegen Sie weiter auf die Vulkaninsel Fogo. Schon vom Flugzeug aus sieht man den Bilderbuchvulkan Pico de Fogo fast auf gleicher Höhe liegen.
Nach dem Check-In in Ihrer zentral-gelegenen Pension unternehmen Sie einen spannenden Stadtspaziergang durch den ?schönsten Ort? der Kapverden. Die alten Herrenhäuser, so genannte ?Sobrados?, sind hier besonders gut erhalten. Der Nachmittag steht zu Ihrer freien Verfügung. (F/-/-)
1 Übernachtung in São Filipe.

6. Tag: Besteigung des Bilderbuchvulkans ?Pico de Fogo?
Frühmorgens brechen Sie auf zum 2.829 m hohen Gipfel des ?Pico de Fogo?. Oben angekommen haben Sie bei klarer Sicht einen wunderschönen Rundumblick. Die Wolken liegen Ihnen zu Füßen. Der Abstieg durch die Lavaasche ist atemberaubend ? es erinnert an Sommerski! Nachmittags fahren Sie wieder nach São Filipe. (F/L/-)
1 Übernachtung in einer Pension in São Filipe.
(Gehzeit: ca. 5-6 Stunden; anspruchsvolle Wanderung, die sich lohnt)

7. Tag: Spaziergang durch das schöne Städtchen. Nachmittags Entspannung am Pool oder im Ort, programmfreier Tag nach der Bergwanderung.

8. Tag: Cabo Verde ist Musik...
Heute fliegen Sie über Santiago auf die Inseln ?über dem Wind? nach Mindelo ? in die Musikmetropole des Archipels. Früher war die Stadt mit ihrem großen Hafen Handelsmetropole und ?das Tor zum Atlantik?. In dieser lebendigen Atmosphäre haben sich Kunst und Kultur besonders gut entfaltet, sodass mit der Zeit die ?Kreativen? der Inseln in Mindelo ein neues Zuhause gefunden haben.
Die ersten Eindrücke erhalten Sie beim Abendessen mit kapverdischer Livemusik. Probieren Sie die Köstlichkeiten Cabo Verdes. Dazu hören Sie natürlich die passende Musik ? live ist die gefühlsbetonte, melancholische Morna am eindrucksvollsten. (F/-/A)
2 Übernachtungen in einem zentral gelegenen Hotel in Mindelo.

9. Tag: Überfahrt nach Santo Antão ? dem Wanderparadies
Die Fährfahrt nach Santo Antão dauert etwa eine Stunde. Fahrt mit Fotostops zur Unterkunft. Von einem Viewpoint haben Sie bei klarem Wetter Aussichten, die sicher unvergesslich bleiben.

10. Tag: Spektakuläre Küstenwanderung auf alten Eselspfaden
Fahrt nach Cruzinha. Auf der Karte sind die Orte nicht weit voneinander entfernt. Mit dem Bus dauert es etwa 1½ Stunden. Sie passieren kleine Dörfer und durchfahren einen riesigen Canyon, der zur Regenzeit zu einem reißenden Fluss werden kann. Heute erleben Sie wunderschöne Landschaftspanoramen auf unserer Wanderung zurück nach Ponta do Sol. Auf alten Eselswegen, die sich durch die atemberaubende Steilküste winden, wandern Sie immer am Meer entlang. Das Licht- und Gischtspiel ist unbeschreiblich. Fontainhas ist ein besonders malerisches Dorf. Es hängt wie ein Adlerhorst auf einem Felsvorsprung ? dort legen Sie die letzte Pause ein, ehe Sie am Nachmittag Ponta do Sol erreichen. (F/L/-)
(Gehzeit: ca. 4,5 Stunden; mittelschwere Wanderung; ca. 700 Hm auf und ab)

11. Tag: Cabo Verde ist grün...
Den krönenden Abschluss bildet die Wanderung durch das grünste Tal der gesamten Kapverden. Nach dem Frühstück fahren Sie das Paúl-Tal hinauf bis ganz zum Ende.
Das Paúl-Tal besticht durch seine tropische Vegetation aus Mangobäumen, Zuckerrohr und Drachenbäumen. Unterwegs begegnen Sie immer wieder liebenswerten Menschen und lachenden Kindern. Ein Einblick in eine Grogue-Destillerie darf bei soviel Zuckerrohr natürlich nicht fehlen, denn der Zuckerrohrschnaps ist das Lieblingsgetränk vieler Kapverdianer (die Destillerie ist allerdings in einigen Monaten im Jahr geschlossen). Nachdem Sie über die Herstellung des Grogues aufgeklärt wurden, fahren Sie zurück nach Ponta do Sol. Sie treffen sich wieder zum letzten Abendessen auf Santo Antão. (F/L/A)
(Gehzeit: 4-5 Stunden; mittelschwere Wanderung; ca. 600 Hm bergab und 100 Hm bergauf). Heute heißt es Abschied nehmen von Santo Antão. Mit der Nachmittagsfähre kehren Sie in die Hafenstadt Mindelo zurück. Transfer zum guten 4-Sterne Strandhotel Foya Branca. Die Anlage verfügt über zwei große Swimmingpools und liegt direkt am Strand von São Pedro.
2 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel am Strand von São Pedro.

12. Tag: Entspannung am Meer, Führung durch die Stadt. Abendessen in angenehmem Ambiente mit Livemusik.

13. Tag: Rückkehr nach Sal
Heute geht der Rückflug nach Sal. Es erwartet Sie ein programmfreier Nachmittag am Meer im hübschen Badeort Santa Maria.

14. Tag: Fakultative Ausflüge, z.B. eine Insel-Exkursion oder auch diverse Wassersportmöglichkeiten, die sich gerade auf Sal anbieten (tauchen, schnorcheln etc.), Abschiedsessen.

15. Tag: Rückflug am Morgen und Ankunft in Deutschland / in der Schweiz
Ankunft in München, Frankfurt, Hamburg oder Zürich gegen Mittag. (-/-/-)
Programmänderungen, z. B. durch Flugzeitenänderungen oder ungünstige Witterungsbedingungen behalten Sie uns vor!!!

Leistungen:
Flug Frankfurt/München/Hamburg/Zürich?Santiago und zurück ab Sal Frankfurt/München/Hamburg/Zürich, (Zürich zzgl. 50 Euro) l in Economy Class,
Inlandsflüge Santiago?Fogo?São Vicente?Sal,
Fähre São Vicente?Santo Antão?São Vicente,
Alle Transfers in privaten Minibussen,
13 Übernachtungen (DZ): 7 x Hotel (DU/WC), 1 x Privatunterkunft (Gemeinsachaftsbad), 5 x 4 Sterne Hotel, Tageszimmer am Abreisetag
13x Frühstück, 5x Lunch-Pakete, 6x Abendessen,
5 Wanderungen, Führungen durch Praia, Cidade Velha, São Filipe und Mindelo, Weinprobe auf Fogo, Besuch einer Grogue-Brennerei auf Santo Antão, Inselrundfahrt auf Santiago, Besuch einer Gitarrenwerkstatt, Gespräch mit Fischern, Livemusik,
Alle Eintritte wie im Programm genannt,
Qualifizierte deutschsprachige Reiseleitung,
Teilweise lokale Guides
Folgendes RailandFly-Angebot ist im Reisepeis enthalten: 59,00 Euro pro Person


Nicht in den Leistungen enthalten:
Zug zum Flug: 59,00 Euro pro Person
Zubringerflug auf Anfrage
Trinkgelder
Visum: z.Zt. 45,00 Euro
Termine und Preise pro Person in Euro:
25.12.2011 - 08.01.2012 Preis: 2915,00 Euro
28.12.2011 - 11.01.2012 Preis: 2915,00 Euro
04.02.2012 - 18.02.2012 Preis: 2695,00 Euro
18.02.2012 - 03.03.2012 Preis: 2695,00 Euro
31.03.2012 - 14.04.2012 Preis: 2795,00 Euro
28.04.2012 - 12.05.2012 Preis: 2795,00 Euro
02.06.2012 - 16.06.2012 Preis: 2745,00 Euro
14.07.2012 - 28.07.2012 Preis: 2895,00 Euro
11.08.2012 - 25.08.2012 Preis: 2895,00 Euro



TeilnehmerInnen: ab 8 bis 16 Personnen

Reisedauer: 15 Tage

Halbes Doppelzimmer buchbar

Einzelzimmer: ab 370,00 Euro

         
 www.anderereisewelten.de     Regina Egert     Schinkelstraße 14    22303 Hamburg
 Tel. 040 / 63 68 99 39    Fax 040 / 63 68 99 40    anderereisewelten@t-online.de      
 Eingetragen am Amtsgericht Hamburg    HRA 95724      

Kapverden - Wanderreise zu den schönsten Inseln (Sal, Santiago, Fogo, São Vicente, Santo Antão)
(15 Tage)




Die schönsten Inseln zu Fuß entdecken: Sal, Santiago, Fogo, São Vicente, Santo Antão
Herrliche Wanderungen, Besteigung des Vulkans "Pico de Fogo", tropische Täler und Traumstrände
Lebendige Kultur: mitreißende Musik und offene Menschen u. a. in der Kulturstadt Mindelo oder beim Besuch einer Gitarrenwerkstatt erleben





Reiseverlauf:

1. Tag: Flug über Lissabon nach Praia auf der afrikanischsten Insel Santiago
Nach aktuellem Flugplan startet Ihr Flieger gegen Mittag ab Frankfurt, Hamburg, München oder Zürich über Lissabon nach Santiago. Ankunft laut Flugplan in der Nacht. Die Hauptstadt Praia gilt als der Schmelztiegel des Landes und Siekt mitunter afrikanischer als alle anderen Städte. Neben eindrucksvollen Stadthäusern im Kolonialstil gibt es einen Marktplatz, auf dem das bunte Treiben, Schnattern und Lachen wie ein lebendiger Schuss Afrika Siekt. (-/-/-)
1 Übernachtung in der Hauptstadt Praia.

2. Tag: Cidade Velha - zurück zum Ursprung
Führung durch die Altstadt, ehe Sie zu dem Tal ?Ribeira Grande? fahren. ?Historische Wanderung? hinunter gen Küste zur ehemaligen Hauptstadt Cidade Velha. Dort begann vor über 500 Jahren der Sklavenhandel des Archipels. Sie wandern hinab und durch das grüne Tal von Ribeira Grande, bis Sie die Bucht sehen, wo früher Piraten und Sklavenhändler ankerten. Der Kern des kleinen historischen Ortes ist seit 2009 UNESCO-Weltkulturerbe und wird somit geschützt. Sie werden durch den Stadtkern von Cidade Velha und die Rua Banana geführt, wobei Sie die ?alte Stadt? und ihre Geschichten näher kennenlernen.
Nachmittags Bustransfer in die Berge nach Rui Vaz, dem südlichen Gebirgszug der Insel. In den Bergen ist es kühler ? ein guter Ort, um sich an das Klima hier zu gewöhnen. (F/L/A)
2 Übernachtungen in einer Berg-Lodge im Nationalpark Rui Vaz.
(Gehzeit: ca. 2 ½ Std.; kurzer Abstieg von ca. 100 Hm, danach meist eben)

3. Tag: Santiago - ein Hauch von Afrika
Nach dem Aufstehen werden Sie das gigantische Bergpanorama erleben. Beim Frühstück besprechen Sie das Programm, ehe Sie mit Minibussen die landschaftliche Vielseitigkeit der größten Insel des Archipels sowie die unaufdringliche Freundlichkeit der Menschen erleben. Sie entdecken die Serra Malagueta, einen Gebirgszug im Norden der Insel, wo man bei klarer Wetterlage die Nachbarinsel Fogo mit dem Vulkan erkennen kann. Nach der Fahrt durch die Berge geht es weiter zu dem Badeort Tarrafal, dessen Markenzeichen sein tropischer Sandstrand ist, die Baia Verde. Nach einem erfrischenden Bad im Meer geht es weiter durch grüne Täler nach Rui Vaz. Die Arbeit in der Landwirtschaft ist noch immer sehr hart. Am Nachmittag kehren Sie in unsere Mountain-Lodge zurück. (F/-/A)

4. Tag: Bergpanoramen und Praia
Vormittags Wanderung von Rui Vaz nach São Jorge. Unterwegs begegnen Ihnen viele Menschen, die auf den Feldern oder Plantagen arbeiten, Frauen, die an Wasserstellen waschen oder alte Männer, die auf Ihren Eseln nach Hause reiten. Rückkehr zur Lodge gegen Mittag, so dass Sie sich bis zur Fahrt nach Praia am Nachmittag noch etwas ausruhen können. (F/L/-)
1 Übernachtung in der Hauptstadt Praia.
(Gehzeit: ca. 4 Stunden; mittelschwere Wanderung bergab und bergauf; ca. 400 Hm)

5. Tag: Auf zur Feuerinsel Fogo...
Voraussichtlich vormittags fliegen Sie weiter auf die Vulkaninsel Fogo. Schon vom Flugzeug aus sieht man den Bilderbuchvulkan Pico de Fogo fast auf gleicher Höhe liegen.
Nach dem Check-In in Ihrer zentral-gelegenen Pension unternehmen Sie einen spannenden Stadtspaziergang durch den ?schönsten Ort? der Kapverden. Die alten Herrenhäuser, so genannte ?Sobrados?, sind hier besonders gut erhalten. Der Nachmittag steht zu Ihrer freien Verfügung. (F/-/-)
1 Übernachtung in São Filipe.

6. Tag: Besteigung des Bilderbuchvulkans ?Pico de Fogo?
Frühmorgens brechen Sie auf zum 2.829 m hohen Gipfel des ?Pico de Fogo?. Oben angekommen haben Sie bei klarer Sicht einen wunderschönen Rundumblick. Die Wolken liegen Ihnen zu Füßen. Der Abstieg durch die Lavaasche ist atemberaubend ? es erinnert an Sommerski! Nachmittags fahren Sie wieder nach São Filipe. (F/L/-)
1 Übernachtung in einer Pension in São Filipe.
(Gehzeit: ca. 5-6 Stunden; anspruchsvolle Wanderung, die sich lohnt)

7. Tag: Spaziergang durch das schöne Städtchen. Nachmittags Entspannung am Pool oder im Ort, programmfreier Tag nach der Bergwanderung.

8. Tag: Cabo Verde ist Musik...
Heute fliegen Sie über Santiago auf die Inseln ?über dem Wind? nach Mindelo ? in die Musikmetropole des Archipels. Früher war die Stadt mit ihrem großen Hafen Handelsmetropole und ?das Tor zum Atlantik?. In dieser lebendigen Atmosphäre haben sich Kunst und Kultur besonders gut entfaltet, sodass mit der Zeit die ?Kreativen? der Inseln in Mindelo ein neues Zuhause gefunden haben.
Die ersten Eindrücke erhalten Sie beim Abendessen mit kapverdischer Livemusik. Probieren Sie die Köstlichkeiten Cabo Verdes. Dazu hören Sie natürlich die passende Musik ? live ist die gefühlsbetonte, melancholische Morna am eindrucksvollsten. (F/-/A)
2 Übernachtungen in einem zentral gelegenen Hotel in Mindelo.

9. Tag: Überfahrt nach Santo Antão ? dem Wanderparadies
Die Fährfahrt nach Santo Antão dauert etwa eine Stunde. Fahrt mit Fotostops zur Unterkunft. Von einem Viewpoint haben Sie bei klarem Wetter Aussichten, die sicher unvergesslich bleiben.

10. Tag: Spektakuläre Küstenwanderung auf alten Eselspfaden
Fahrt nach Cruzinha. Auf der Karte sind die Orte nicht weit voneinander entfernt. Mit dem Bus dauert es etwa 1½ Stunden. Sie passieren kleine Dörfer und durchfahren einen riesigen Canyon, der zur Regenzeit zu einem reißenden Fluss werden kann. Heute erleben Sie wunderschöne Landschaftspanoramen auf unserer Wanderung zurück nach Ponta do Sol. Auf alten Eselswegen, die sich durch die atemberaubende Steilküste winden, wandern Sie immer am Meer entlang. Das Licht- und Gischtspiel ist unbeschreiblich. Fontainhas ist ein besonders malerisches Dorf. Es hängt wie ein Adlerhorst auf einem Felsvorsprung ? dort legen Sie die letzte Pause ein, ehe Sie am Nachmittag Ponta do Sol erreichen. (F/L/-)
(Gehzeit: ca. 4,5 Stunden; mittelschwere Wanderung; ca. 700 Hm auf und ab)

11. Tag: Cabo Verde ist grün...
Den krönenden Abschluss bildet die Wanderung durch das grünste Tal der gesamten Kapverden. Nach dem Frühstück fahren Sie das Paúl-Tal hinauf bis ganz zum Ende.
Das Paúl-Tal besticht durch seine tropische Vegetation aus Mangobäumen, Zuckerrohr und Drachenbäumen. Unterwegs begegnen Sie immer wieder liebenswerten Menschen und lachenden Kindern. Ein Einblick in eine Grogue-Destillerie darf bei soviel Zuckerrohr natürlich nicht fehlen, denn der Zuckerrohrschnaps ist das Lieblingsgetränk vieler Kapverdianer (die Destillerie ist allerdings in einigen Monaten im Jahr geschlossen). Nachdem Sie über die Herstellung des Grogues aufgeklärt wurden, fahren Sie zurück nach Ponta do Sol. Sie treffen sich wieder zum letzten Abendessen auf Santo Antão. (F/L/A)
(Gehzeit: 4-5 Stunden; mittelschwere Wanderung; ca. 600 Hm bergab und 100 Hm bergauf). Heute heißt es Abschied nehmen von Santo Antão. Mit der Nachmittagsfähre kehren Sie in die Hafenstadt Mindelo zurück. Transfer zum guten 4-Sterne Strandhotel Foya Branca. Die Anlage verfügt über zwei große Swimmingpools und liegt direkt am Strand von São Pedro.
2 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel am Strand von São Pedro.

12. Tag: Entspannung am Meer, Führung durch die Stadt. Abendessen in angenehmem Ambiente mit Livemusik.

13. Tag: Rückkehr nach Sal
Heute geht der Rückflug nach Sal. Es erwartet Sie ein programmfreier Nachmittag am Meer im hübschen Badeort Santa Maria.

14. Tag: Fakultative Ausflüge, z.B. eine Insel-Exkursion oder auch diverse Wassersportmöglichkeiten, die sich gerade auf Sal anbieten (tauchen, schnorcheln etc.), Abschiedsessen.

15. Tag: Rückflug am Morgen und Ankunft in Deutschland / in der Schweiz
Ankunft in München, Frankfurt, Hamburg oder Zürich gegen Mittag. (-/-/-)
Programmänderungen, z. B. durch Flugzeitenänderungen oder ungünstige Witterungsbedingungen behalten Sie uns vor!!!

Leistungen:
Flug Frankfurt/München/Hamburg/Zürich?Santiago und zurück ab Sal Frankfurt/München/Hamburg/Zürich, (Zürich zzgl. 50 Euro) l in Economy Class,
Inlandsflüge Santiago?Fogo?São Vicente?Sal,
Fähre São Vicente?Santo Antão?São Vicente,
Alle Transfers in privaten Minibussen,
13 Übernachtungen (DZ): 7 x Hotel (DU/WC), 1 x Privatunterkunft (Gemeinsachaftsbad), 5 x 4 Sterne Hotel, Tageszimmer am Abreisetag
13x Frühstück, 5x Lunch-Pakete, 6x Abendessen,
5 Wanderungen, Führungen durch Praia, Cidade Velha, São Filipe und Mindelo, Weinprobe auf Fogo, Besuch einer Grogue-Brennerei auf Santo Antão, Inselrundfahrt auf Santiago, Besuch einer Gitarrenwerkstatt, Gespräch mit Fischern, Livemusik,
Alle Eintritte wie im Programm genannt,
Qualifizierte deutschsprachige Reiseleitung,
Teilweise lokale Guides
Folgendes RailandFly-Angebot ist im Reisepeis enthalten: 59,00 Euro pro Person


Nicht in den Leistungen enthalten:
Zug zum Flug: 59,00 Euro pro Person, Zubringerflug auf Anfrage, Trinkgelder, Visum: z.Zt. 45,00 Euro
Termine und Preise pro Person in Euro:
25.12.2011 - 08.01.2012 Preis: 2915,00 Euro
28.12.2011 - 11.01.2012 Preis: 2915,00 Euro
04.02.2012 - 18.02.2012 Preis: 2695,00 Euro
18.02.2012 - 03.03.2012 Preis: 2695,00 Euro
31.03.2012 - 14.04.2012 Preis: 2795,00 Euro
28.04.2012 - 12.05.2012 Preis: 2795,00 Euro
02.06.2012 - 16.06.2012 Preis: 2745,00 Euro
14.07.2012 - 28.07.2012 Preis: 2895,00 Euro
11.08.2012 - 25.08.2012 Preis: 2895,00 Euro



TeilnehmerInnen:ab 8 bis 16 Personnen

Reisedauer: 15 Tage

Halbes Doppelzimmer buchbar

Einzelzimmer: ab 370,00 Euro

REISE – ANMELDUNG

REISE – ANMELDUNG

Veranstalter            _____________________________________________________________________________________

 

Tour/Reise/Nr.       _____________________________________________________________________________________

 

Datum                    ___________________                         Preis        _____________________________________________

                                                                                  Mit der Anmeldung werden 20 % Anzahlung fällig. Überweisungsträger liegen bei.

 

Vor-/Nachname      _____________________________________________________________________________________

 

Straße                     _____________________________________________________________________________________

 

PLZ/Ort/Land        _____________________________________________________________________________________

 

Telefon Privat/Büro               _____________________________________________________________________________

 

Fax          ______________________________________   e-mail      _____________________________________________

 

Geburtsdatum        ___________________                         Beruf       _____________________________________________

 

Reisepaß gültig bis _____________________________________________________________________________________

 

1. => _____________________________________________________________________
               Ort / Datum / Unterschrift 
              
Die Teilnahme- & Reisebedingungen liegen mir vor und ich bin damit einverstanden.

 

       
 


Mit mir melde ich verbindlich an:

Vor-/Nachname      _____________________________________________________________________________________

 

Straße                     _____________________________________________________________________________________

 

PLZ/Ort                 _____________________________________________________________________________________

 

Telefon Privat/Büro               _____________________________________________________________________________

 

Fax          __________________________________          e-mail    ______________________________________________

 

Geburtsdatum        ___________________                         Beruf     ______________________________________________

 

Reisepaß gültig bis _____________________________________________________________________________________


2. =>  _____________________________________________________________________ 

                 Ort / Datum / Unterschrift für die von mir mit angemeldete Person

                   Die Teilnahme- & Reisebedingungen liegen mir vor und ich bin damit einverstanden.


O    Ich wünsche folgende Alternative, falls die Reise voll ist: _______________________

O    Ich buche ein EZ/Zelt-Zimmer gegen Aufpreis

O    Ich buche im ½ Doppelzimmer

O    Ich möchte den Flug der Gruppenreise ab/bis                  _______________________

O    einen innerdeutschen Anschlußflug buchen ab/bis _______________________ ( Info: 040/636 89 939 )

O    einen zusätzlichen Flug buchen ab/bis _______________________ ( Info: 040/636 89 939 )

O    Ich buche ein Rail & Fly-Ticket

 



Vielen Dank für Ihre Buchung
und das uns entgegengebrachte Vertrauen.
Regina Egert, anderereisewelten.de e.K.

anderereisewelten.de e.K. - Regina Egert
Schinkelstrasse 14 - 22303 Hamburg - Tel. 040 / 63 68 99 39 - Fax 040 / 63 68 99 40
Konto Bez.: Egert - Konto Nr. 0350042100 - BLZ 200 800 00 - bei: Commerzbank, Hamburg